Tags

, , ,

Anlässlich der Ausstellung in der Berliner Gemäldegalerie


Vom 12. Juli bis 3. November 2024 feiert die Berliner Gemäldegalerie einen der größten und populärsten Porträtmaler der europäischen Kunstgeschichte: Frans Hals zählt zu den herausragenden niederländischen Malern des 17. Jahrhunderts und fertigte in Haarlem eine große Zahl beeindruckender Bildnisse und Ausdrucksstudien. Mit seinem außergewöhnlich lockeren, freien Malstil inspirierte der Künstler wie kaum ein anderer seiner Zeit zudem die Malerei der Moderne. In Kooperation mit der National Gallery in London und dem Rijksmuseum in Amsterdam organisiert die Gemäldegalerie eine umfassende monografische Ausstellung mit rund 75 Arbeiten. Darunter befinden sich 50 der bedeutendsten Gemälde von Frans Hals aus über 20 öffentlichen und privaten Sammlungen in Europa, den USA und Kanada.

Termin

Freitag, 9. August 2024
17:00 – 18:30 Uhr

Kosten

Euro 20,00 inkl. USt.

Anmeldung

bis 01.08.2024

per Mail oder unten stehendem Formular


Zur Buchung

Sie erhalten nach der Buchung eine Rechnung. Die Zugangsdaten zu dem Online-Seminar versende ich einige Tage vor dem Seminar-Termin.
Falls Sie einen Gutschein besitzen, geben Sie bitte hier die Gutscheinnummer ein.
Für die Kaufabwicklung, die Bereitstellung der Zugangsdaten für das Online-Seminar und den Anforderungen der steuerrechtlichen Vorgaben ist die Speicherung Ihrer angegebenen Daten erforderlich.