Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mitgliederakademie der Kunsthalle Bremen – Jan van Eyck: Eine optische Revolution

22. August 2020 @ 11:00 - 16:00

Jan van Eyck (um 1390 – 1441) steht am Beginn der neuzeitlichen Malerei nördlich der Alpen. Sein gemeinsam mit seinem Bruder Hubert geschaffener, 1432 vollendeter und nunmehr restaurierter Genter Altar stellt in den Ausmaßen, in der Spiegelung der Natur, des Menschen, der unterschiedlichen Stoffe, nicht zuletzt in der Farbbehandlung mit emailhafter Wirkung noch immer eine Sensation dar. Die Finesse dieses Altars, zu der auch die sichtbare Reflexion des Künstlers über seine Möglichkeiten im Mediumder Tafelmalerei gehört, trug zu seiner enormen Bewunderung und Rezeption bereits im 15. Jahrhundert bei.
Bis heute gelten darüber hinaus Bilder wie van Eycks sogenannte Arnolfini-Hochzeit oder Die Madonna des Kanonikers van der Paele als Meisterwerke der europäischen Malerei. Seiner im Herzogtum Burgund beheimateten Kunst widmete sich im Frühjahr eine groß angelegte Ausstellung im Genter Museum für Schöne Künste, die nur kurze Zeit für das Publikum zugänglich war und deren wissenschaftliche Ergebnisse unter anderem im Seminar behandelt werden sollen.

Kosten
28 € Mitglied(er)

Diese Veranstaltung findet im Vortragssaal der Kunsthalle Bremen statt.

Pause zwischen 13 und 14 Uhr!

Details

Datum:
22. August 2020
Zeit:
11:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
https://www.kunsthalle-bremen.de/de/besuch-planen/kalender

Veranstalter

Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen
Telefon:
0421.329 08-330
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
Bremen, Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0421.329 08-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Comments are closed.