Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar – De Chirico und seine Vorläufer: Von der Romantik zur Metaphysik

März 10 @ 19:00 - 20:15

Rätselhafte Bildwelten voller Intuition, Erinnerung und Vorahnung: Mit seiner Pittura metafisica nimmt Giorgio de Chirico (1888–1978) einen festen Platz in der Geschichte der modernen Malerei ein. Nicht zuletzt gab er den Surrealisten entscheidende Impulse. Weniger bekannt – und in der Ausstellung ausführlich Thema – ist die Vorgeschichte der »metaphysischen Malerei«: Es waren die Philosophie Friedrich Nietzsches sowie die Kunst der deutschen Spätromantik, insbesondere die phantastischen Bildwelten Arnold Böcklins und Max Klingers, die sein Frühwerk nachhaltig beeinflussten. »Stimmung« avancierte um 1900 zur zentralen ästhetischen Kategorie und zum »Ziel aller modernen Malerei«. Doch liegen die Ursprünge dieser Kunst sogar noch weiter zurück – bereits in der Romantik eines Caspar David Friedrich wird die Landschaft zum »Stimmungsraum«.

LEITUNG Dr. Alice Gudera
TERMIN Mittwoch, 10. März 2021, verfügbar von 19 bis 20.15 Uhr
KOSTENBEITRAG 12 Euro, Studierende 8 Euro
Anmeldung erforderlich

Voraussetzungen zur Teilnahme: Computer /Tablet mit Audioausgang bzw. Lautsprecher, für die Seminare nach Möglichkeit zusätzlich mit Kamera; stabile Internet-Verbindung. Zugang über das Videokonferenzprogramm Zoom (Browser oder Installation) mit dem in der Anmeldebestätigung versendeten Konferenzcode. Einwahl 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung unter Angabe des Namens oder eines eindeutigen Kürzels.

Details

Datum:
März 10
Zeit:
19:00 - 20:15
Veranstaltungskategorie:
https://www.freunde-der-kunsthalle.de/freunde/online-formate/3415

Veranstalter

Freunde der Kunsthalle e.V.
Telefon:
040.428 131-307/-308
E-Mail:
info[at]freunde-der-kunsthalle.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online

Comments are closed.