Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mitgliederakademie der Kunsthalle Bremen: Meisterwerke live. Teil II: Yves Klein, Barnett Newman, Mark Rothko – Monochrome Malerei in Frankreich und den USA

25. Januar 2020 @ 11:00 - 13:00

Zu den herausragenden Leihgaben in der großen Sonderausstellung der Kunsthalle Bremen „Ikonen. Was wir Menschen anbeten“ gehören Meisterwerke der amerikanischen Farbfeldmalerei: Barnett Newmans „Who’s afraid of red, yellow and blue III“ von 1967/68 und „Ohne Titel (Drei Schwarz in Dunkelblau)“, das zu den bahnbrechenden color field paintings Mark Rothkos aus dem Jahr 1960 zählt. Wir nutzen die einmalige Gelegenheit, uns intensiv und vor den Originalen mit dieser ungegenständlichen, auf Farbentfaltung und -wirkung zielenden Malerei zu widmen. Wird der Betrachter bei Rothko in einen Farbraum gezogen und werden damit transzendentale Wahrnehmungsräume eröffnet, so fordert uns Newman mit machtvollem Rot, vor dem wir mit nur geringem Abstand stehen sollen, heraus. Wie verhalten wir uns im Gegenüber einer so erhaben auf uns kommenden Farbmalerei, die nichts mehr erzählt, vorgibt und Auslöser von Grenzerfahrungen sein kann?
Auch die Arbeiten des französischen Künstlers Yves Klein bestechen durch intensive Farbwirkung: Hier wird die lange Tradition von Farbbedeutungen ohne den Gegenstand virulent: Das Blau allein weckt nun die Assoziation an Ferne. Auch an etwas Sakrales lässt es erinnern, wie das ebenfalls von Klein eingesetzte Gold es von jeher mit sich brachte.
Nach einer Einführung in den kunsthistorischen Kontext der monochromen Malerei im Seminarraum setzen wir das Seminar in der Sonderausstellung fort.

Kosten
20 € Mitglied(er)
Anmeldung
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Details

Datum:
25. Januar 2020
Zeit:
11:00 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen
Telefon:
0421.329 08-330
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
Bremen, Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0421.329 08-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Comments are closed.